Der Brunnen der Cascina. Venina

Während der Nivellierungsarbeiten auf den Feldern der Cascina Venina, zwischen der Gemeindestraße nach Isengo und dem Naviglio, erschien unterhalb der Anbaufläche eine große Menge Cotto-Cuccme Englisch

Er hat die Intervention den Freiwilligen der Aquaria Archaeological Group vorgeschlagen, die ihre Verfügbarkeit sofort bekannt gaben und die am Samstag, den 8 Die Forscher gingen davon aus, dass es sich um ein Grab handelte, und stellten bei den ersten Verkostungen fest, dass es sich nicht um ein Grab handelte, sondern angesichts der Anzahl der verbleibenden Dach- und Dachziegel. Hand kam zum Vorschein, sie dachten an den Einsturz einer kleinen Wohnung. Einige der freiwilligen Archäologen setzten die Ausgrabung fort, da eine schwarze Patina auf den Scherben und auch im Boden vorhanden war, f. Die Idee eines Hüttenherds.

Der Brunnen Nr. 1 an der Venina Ma am Ende hatte eindeutig die Form eines Brunnens, der aus Embryonenstücken bestand, die in runder Form nebeneinander standen, wobei die Oberseite zur Mitte gedreht war. Eine spannende Aufgabe, die den Forschern Freude bereitete: Die äußere Struktur des Brunnens beträgt etwa eineinhalb Meter, der Kreis des Brunnens misst etwa 70 Zentimeter und die aktuelle Tiefe etwa 70 Zentimeter.

Es ist jedoch nicht bekannt, wie hoch die ursprüngliche Anbaufläche war, da das Feld wie alle anderen Felder in unserer Region immer einer langsameren und weniger invasiven Nivellierung unterzogen wurde, die sich im Laufe der Jahrhunderte jedoch möglicherweise verringert hat In dem Gebiet waren bereits 1994 andere Funde gefunden worden, als die Superintendenz eine Sonderausgrabung durchgeführt hatte, die bis auf die Entdeckung verstreuter Scherben und eines kleinen Walles vielleicht zur Verteidigung des zerstörten Hauses noch keine großen Ergebnisse erbracht hatte. Es ist daher undenkbar, dass im Laufe der Arbeiten weitere Entdeckungen gemacht werden: Wir werden die Entwicklungen sehen. Wir werden die Entwicklungen sehen und wir werden sie in der nächsten Aktualisierung der Website erwähnen.